Die beste und älteste uns bekannte Heizung ist die Sonne. Gleichermaßen verbreitet auch das redwell®-Infrarotheizsystem seine wohligen und angenehmen Wärmewellen im Raum. Und dies ohne UV-Licht, nur mit Infrarot C-Wärmewellen.

Sonnenstrahlen durchqueren Millionen Kilometer durch den eiskalten Weltraum zur Erde und verlieren dennoch Ihre Wärmewirkung nicht. Beim Auftreffen auf Materie wird diese erwärmt. Ebenso arbeitet das redwell®-Infrarotheizsystem.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizsystemen, bei denen die Luft erwärmt wird, arbeiten redwell®- Infrarotheizsysteme mittels gesunder Infrarot C-Wärmewellen, um das Mauerwerk und natürlich auch Sie selbst zu erwärmen.

Heizungen, die aus Öl, Gas und Holz Wärme gewinnen, arbeiten auf Kosten endlicher fossiler Brennstoffe. Temperaturunterschiede fördern Konvektion.
Dadurch wird Staub aufgewirbelt. Feuchte Luft kondensiert und kann Mauerwerk zerstören.

Die Wände und Einrichtungsgegenstände speichern die Wärme viel länger als Luft und strahlen sie in den Wohnraum zurück. So bleiben die Mauern trocken und Schimmel hat wenig Chance sich auszubreiten.

Die zukunftweisende Heizung arbeitet mit Weltraumtechnik wie die Sonne und liefert uns gesunde, sehr energiesparende und behagliche Wärme. Sie ist günstig in der Anschaffung und sehr energiesparend im Betrieb.

redwell® arbeitet mit Speicherwärme wie ein Kachelofen, ist variabel einsetzbar und über Thermostate regulierbar. Ideal geeignet für Neubauten, Renovationen sowie Industrie- /Gewerbebauten und Wellnessbereiche. redwell® bringt natürliche Wärme ins Haus und schafft Geborgenheit.

Mit der Rückbesinnung auf natürliche Lebensweisen und gesundes Wohnen, halten
längst vergessene Heizmethoden wieder Einzug in die Häuser und Wohnungen der Moderne. Ebenso wird das Prinzip der Wärmewellen eingesetzt in den Bereichen der Heilbehandlung und Wellness. Beispielsweise die Wiederentdeckung der Heilkraft heißer Steine - diese arbeiten auf der selben Basis wie redwell® Infrarotheizelemente.

Mögliche positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus bei regelmäßiger W ärmezufuhr von milden Infrarot-Wärmewellen:

- Stärkung des Immun-, Herz- und Kreislaufsystems
- Minderung der Infektionsanfälligkeit
- Bessere Atemluft, da keine Staubaufwirbelung mit Pollen und Bakterien Erleichterung
   für Allergiker Behaglichere Wärme, da sich die Raumtemperatur überall gleich warm
   anfühlt - keine Luftumwälzung durch Temperaturunterschiede
- Beugt Feuchtigkeit- und Schimmelbildung vor
- Gleichmäßige Wärmeverteilung, Temperaturunterschied vom Boden zur Decke minimal.
- Einfache Bedienung über Thermostat
- Geräuschloser Betrieb
- Energie- und Kosteneinsparung. Keine Wartung, keine Folgekosten
- Einfache und schnelle Montage, auch platzsparend an der Decke möglich

Ärzte empfehlen Infrarot-Kabinen. Wir empfehlen die natürliche Wärme von redwell® — Infrarotheizsystemen für Ihr ganzes Haus.